Peanutbutter Cheesecake

When I wanted to bake a cake for a special occasion, I tried different versions and ingredients and improved this recipe from time to time. This cake is easy to make and so delicious. This cake was immediately gone and nobody could taste the healthy ingredients.


SERVES: 8 persons

PREP TIME: 20 minutes

The ingredients for the peanut butter cake are:

Base:
1 cup cashew nuts
3/4 cup medjol-dates

Peanutbutter Base:
1 cup peanut butter
1/3 cup almond milk
1/3 cup medjol dates
1 teaspoon coconut oil

Chocolate Base:
1 ripe acovado
1 ripe banana
4 teaspoons coconut oil
1/3 cup medjol dates
1/3 cup cacao powder

METHOD:

Base
Mix the cashew nuts and the medjol dates in a blender until a sticky base has been formed.Place into the bottom of a spring form cake or tart tin. Spread, and form the base evenly. Place in the fridge.

Peanut Butter Layer

Blend the medjol dates, peanut butter, coconut oil and the almond milk until completely smooth. Spread on top of the cake base, place in the freezer. (This will harden it up quicker than in the fridge).

Chocolate Layer 

Blend all ingredients in a food processor until smooth. Once the peanut butter layer has been in the freezer for around 15 minutes, it should be hard enough to pour the chocolate mixture over it. Spread the chocolate evenly and then place in the fridge. Leave in the fridge for at least two hours before serving. Garnish with preferred nuts!

 

img_2315

Als ich aufgrund eines besonderen Anlasses einen Kuchen backen wollte, habe ich mehrere Kuchen ausprobiert und die Rezepte von Zeit zu Zeit verbessert, um einen gesunden und leckeren und das Wichtigste – einfachen – Kuchen zu backen. Der Kuchen war so lecker, dass er auf der Geburtstagsfeier sofort alle war und niemandem die “gesunden Zutaten” wie Banane und Avocado aufgefallen sind.


Für 8 Personen

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Die Zutaten für den Peanutbutter Cheesecake sind:

Boden:
1 Tasse Cashew-Nüsse
3/4 Tasse Medjool-Datteln

Peanutbutter-Schicht:
1 Tasse Peanutbutter
1/3 Tasse Mandelmilch
1/3 Tasse Medjool-Datteln
1 Esslöffel Kokosöl

Schokoladen-Schicht:
1 reife Acovado
1 reife Banane
4 Esslöffel Kokosöl
1/3 Tasse Medjool-Datteln
1/3 Tasse Kakaopulver

ZUBEREITUNG

Boden
Mixt die Cashew-Nüsse und die Medjool-Datteln in der Küchenmaschine nur ganz kurz, sodass die Nüsse und Datteln zusammenkleben, aber nur leicht zerkleinert wurden. Drückt die Masse anschließend in eine Springform oder eine Tarteform. Legt die Form in den Kühlschrank.

Peanutbutter-Schicht
Mixt die angegeben Zutaten in der Küchenmaschine bis eine cremige Masse entsteht. Streicht die Creme über die Bodenschicht und stellt die Form in den Gefrierer für 15 Minuten.

Schokoladenschicht
Mixt die Zutaten in der Küchenmaschine und fügt sie als letzte Schicht auf die Peanutbutter-Schicht hinzu. Drapiert ein paar Nüsse auf dem Kuchen als Dekoration. Stellt den Kuchen in den Kühlschrank für mindestens 2 Stunden, bevor er serviert wird.

img_2263

 

 

 

Follow:
Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

COPYRIGHTS

If you want to share some information/ content from my blog: copy this link, insert it into your content and refer to my website: www.thesparkld.com

Wenn du Teile meiner Beiträge nutzen möchtest: kopiere diesen Link, füge ihn in deinen Content ein und referiere auf meine Website: www.thesparkld.com